Buch: Unter der Gürtellinie

Buch: Unter der Gürtellinie

Autor(in): Renate Bruckmann

Unerklärliche Beschwerden im urogenitalen Bereich körpertherapeutisch verstehen und behandeln.

Link Amazon

FAQ - Fragen und Antworten zum Buch "Unter der Gürtellinie"

Uns erreichen immer wieder Fragen zum Buch, zu Übungen und zur Selbstbehandlung.  Einen Teil der Fragen und Antworten möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Sollten auch Sie eine Frage haben, rufen Sie uns bitte nicht an! Schreiben Sie uns stattdessen bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sobald und sofern es unsere Zeit erlaubt, beantworten wir gerne Ihre Frage und werden diese hier ggf. mit aufnehmen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir fast alle, aber eben nicht alle Fragen beantworten können. Vielen Dank!

Schauen Sie im Internet nach auf www.Pohltherapeuten.de. Dort finden Sie eine Liste mit Therapeutinnen und Therapeuten. Sie können dann anrufen und nachfragen, ob derjenige oder diejenige Beckenbodenbehandlungen von innen durchführt, denn nicht alle bieten diese Behandlungsform an.

Bedenken Sie dabei, dass männliche Therapeuten keine Frauen im genitalen oder rektalen Bereich behandeln.

Machen Sie zunächst bitte nur diese Übungen. Das stellt sicher, dass Sie den angestrebten Effekt der Übungen aus dem Buch nicht durch andere Übungen gefährden.

Wenn Ihre Beschwerden wieder besser sind, können Sie Ihre alten Übungen wieder beginnen und aufmerksam beobachten, ob das negative Konsequenzen hat.

In etwa 80 Prozent ist sie notwendig, bei etwa 20 Prozent ist sie es nicht. Ob sie notwendig ist oder nicht, kann man erst mit Bestimmtheit sagen, wenn man von innen untersucht hat. Waren keine Verspannungen spürbar, ist auch keine innere Behandlung notwendig.

Wenn Sie jedoch durch die Behandlung der äußeren Muskeln schon zufriedenstellende Ergebnisse erzielt haben, müssen Sie nicht unbedingt noch von innen behandeln.

Nein grundsätzlich nicht, es sei denn, Sie möchten gar nicht, weil Sie davon (stärkere) Beschwerden bekommen.

Sie sollten sich zu nichts zwingen, aber tun, was Sie gerne tun würden.

Ja, sehr gut.

Es kann die Geburt deutlich vereinfachen, wenn man während der Schwangerschaft den Beckenboden lockert.

Praxis Saarbrücken

Renate Bruckmann
Heilpraktikerin
Pestelstr. 4
66119 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 954 10 951
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt / Karte

Praxis Deidesheim

Sprechstunde: Fr. + Sa. 

ab 1. Oktober
Sprechstunde: Do. + Fr. 

Renate Bruckmann
Heilpraktikerin
Prinz-Rupprecht-Str. 15, 2. OG
67146 Deidesheim

Sprechstunden nach Terminvereinbarung:
Telefon: 0681 / 954 10 951

Anfahrt / Karte

Nützliche Informationen

Weitere nützliche Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website der Pohltherapie® unter dem Link:

www.pohltherapie.de

Unsere Social-Media Kanäle:

Unser YouTube Kanal Unser Instagram-Kanal

Bewertung wird geladen...