Buch: Unter der Gürtellinie

Buch: Unter der Gürtellinie

Unerklärliche Beschwerden im urogenitalen Bereich verstehen und behandeln (ISBN: 978-3-426-65866-6)

NEU: Online-Kurse

Onlinekurse Bruckmann

"Unter der Gürtellinie",
Onlinekurs für Frauen bei

Pudendusneuralgie, CPPS, Reizblase und anderen Beschwerden in Unterbauch, Vagina, Beckenboden, Rektum

Informationen zum Onlinekurs


"Unter der Gürtellinie",
Onlinekurs für Männer bei

Pudendusneuralgie, Prostatitis, CPPS, Potenzstörungen und anderen Beschwerden in Unterbauch, Beckenboden und Rektum

Informationen zum Onlinekurs


Die Kurse basieren auf meinem Buch „Unter der Gürtellinie“, das 2020 im Droemer-Knaur -Verlag erschien. Kurs und Buch beinhalten fast zehn Jahre Erfahrung in der Behandlung muskulär bedingter Beschwerden im urogenitalen Bereich nach dem Konzept der Pohltherapie®

die.Schmerzexperten auf YouTube

Radiobeitrag im SR3 vom 28.02.2022

Radiointerview

Radiointerview im SR3 vom 28.02.2022 von Renate Wanninger über die die Pohltherapeutin Renate Bruckmann zum Thema
"Hilfe bei Beschwerden im urogenitalen Bereich".

Jetzt anhören

Mit dem Buch „Unter der Gürtellinie – Unerklärliche Beschwerden im urogenitalen Bereich körpertherapeutisch verstehen und behandeln“ von Renate Bruckmann haben Sie es selbst in der Hand, etwas gegen Ihre Beschwerden zu tun – wortwörtlich.

Wenn Fachärzte keine körperlichen Ursachen finden, bleiben oft verzweifelte Patienten zurück. Dieses Buch verfolgt ein einziges Ziel: Mut zu machen! Zu wissen, dass da jemand ist, der mich und meine Leiden versteht. Dass mir geholfen werden kann. Auf Basis dieses Buches ist außerdem unser großer Onlinekurs für Männer und Frauen entstanden.

Worum geht es im Buch „Unter der Gürtellinie“?Renate Bruckmann schrieb das Buch „Unter der Gürtellinie“ auf Basis ihrer inzwischen mehr als 10-jährigen Erfahrung mit der Pohltherapie | Praxis Bruckmann

Die Ursache für Körperfunktionsstörungen und Schmerzen, für die es scheinbar keine medizinische Ursache gibt, liegen oft in Dauerkontraktionen der Muskulatur sowie verklebten Faszien, vor allem im Bereich des Bauchs, Beckens und Beckenbodens sowie der Beine. So einfach es klingt, sind die PatientInnen jedoch nicht in der Lage, diese Verspannungen durch „einfaches“ Entspannen zu lösen – denn sie passieren unbewusst.

In ihrem Buch „Unter der Gürtellinie“ gibt Renate Bruckmann Frauen und Männern konkrete Hilfestellungen in Form ausführlicher Erläuterungen der Ursachen und hocheffizienten Übungen und Selbstbehandlungsmaßnahmen aus der Praxis der Pohltherapie©.

Mehr erfahren über mögliche Beschwerden aufgrund von Dauerkontraktionen.

Wo kann ich das Buch „Unter der Gürtellinie" kaufen?

Das Buch „Unter der Gürtellinie“ bietet eine ganzheitliche Selbsthilfe für unerklärliche Beschwerden im Beckenbereich. Das Buch bietet auf über 300 Seiten präzise Schritt-für-Schritt-AnleitungenFotos und Zeichnungen für die Selbstanwendung.

„Unter der Gürtellinie - Unerklärliche Beschwerden im urogenitalen Bereich körpertherapeutisch verstehen und behandeln“ ist beim Verlag Droemer Knaur erschienen, umfasst 320 Seiten und 120 Abbildungen. Das Buch kostet 24,00 Euro in der gebundenen Ausgabe und 19,99 Euro als E-Book. Erhältlich ist er bei den einschlägigen Buchshops, unter anderem bei Amazon, geniallokal.de, Weltbild oder Thalia und im Buchhandel.

Was ist das Besondere an dem Buch „Unter der Gürtellinie“?

Besondere Beachtung verdienen außerdem die erzielten Erfolge in der mehr als 10-jährigen Praxis der Pohltherapie©. Oftmals fühlen sich Patienten mit Beschwerden wie unerklärlichen Beckenbodenschmerzen (CPPS), Harndrang, Missempfindungen oder Problemen beim Stuhlgang und Wasserlassen völlig hilflos und alleingelassen. Zudem sind Probleme im Bereich des Beckens in der Gesellschaft (leider) oft ein Tabu-Thema. Daraus folgt, dass Patienten glauben, die oder der Einzige mit vergleichbaren Beschwerden zu sein. Das ist jedoch nicht der Fall! Dieses Buch führt viele Praxisbeispiele für Menschen auf, die unter extremen Einschränkungen der Lebensqualität zu leiden hatten – und erfolgreich dagegen angegangen sind. 

Dr. Helga Pohl, die erste Vorsitzende des Berufsverbands und Begründerin der Pohltherapie©, begrüßt das Erscheinen:

"Ich freue mich sehr, dass Renate Bruckmann dieses Buch über die urogenitalen Beschwerden ohne organischen Befund geschrieben hat. Das Thema ist mir seit Langem ein Herzensanliegen und begleitet mich vom Beginn meiner körpertherapeutischen Tätigkeit in den 1990er-Jahren an. […] In erster Linie wünsche ich mir und Renate Bruckmann, dass dieses Buch seinen Weg zu den Betroffenen findet. Vielen von ihnen wird es schon beim Lesen helfen, da sie hier ihre eigenen Leiden wiederfinden werden und sie erstmals zu verstehen beginnen.“

 

Wie bewerten Leser das Buch „Unter der Gürtellinie“?

zitat

Ich persönlich (w) bin unheimlich dankbar, dass dieses Buch erschienen ist und mit Frau Bruckmann endlich jemand etwas auf den Punkt bringt und einem somit das Gefühl der Hilflosigkeit nimmt. [...] Schon mit dem Lesen der ersten Seite empfand ich Trauer und Freude zugleich; genau das was ich fühle und spüre wird hier beschrieben."

Rezension von N.M. auf amazon.de

zitat

Ich könnte Bäume ausreißen vor Freude darüber! Endlich sagt mal jemand nicht: "da kann man halt nichts machen, damit müssen Sie leben" sondern: "So kann man Ihnen helfen!" Die Übungen sind sehr gut beschrieben und sehr gut nachvollziehbar. Vor allem auch die, Entspannungsübungen und die Tipps für den Alltag haben mir sehr geholfen."

Rezension von Andrea auf amazon.de

Renate Bruckmann im Interview mit der SR3 Saarlandwelle

Beschwerden im Bereich unterhalb der Gürtellinie sind alles andere als ein Einzelfall. Leider sind sie in unserer Gesellschaft oft ein "Tabu-Thema". Wenn organische Ursachen ausgeschlossen sind, die Beschwerden aber bleiben, bleiben viel zu häufig verzweifelte Patienten zurück, die nicht wissen, wie es weitergehen soll. Mit dem Radio-Interview beim SR3 wollen wir nicht nur das Thema Beckenbeschwerden endlich ansprechen - sondern auch Hilfe anbieten. Der Radiobeitrag mit Pohltherapeutin Renate Bruckmann, Reporterin Renate Wanninger sowie O-Ton einiger Patienten wurde am 21.02.2022 im SR3 ausgestrahlt. Zum Interview "Hilfe bei Beschwerden im Unterleib"

Beckenbodenbeschwerden sind keine Seltenheit und können außerdem in verschiedener Form auftreten. Dieses Video aus unserem YouTube-Kanal die.Schmerzexperten erklärt einige besonders häufige Beschwerden.

Fragen(FAQ) zum Buch "Unter der Gürtellinie"

Praxis Saarbrücken

Renate Bruckmann
Heilpraktikerin
Pestelstr. 4
66119 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 954 10 951
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt / Karte

Praxis Deidesheim

Sprechstunde: Do. + Fr. 

Renate Bruckmann
Heilpraktikerin
Prinz-Rupprecht-Str. 15, 2. OG
67146 Deidesheim

Sprechstunden nach Terminvereinbarung:
Telefon: 0681 / 954 10 951

Anfahrt / Karte

Nützliche Informationen

Weitere nützliche Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website der Pohltherapie® unter dem Link:

www.pohltherapie.de

Unsere Social-Media Kanäle:

Unser YouTube Kanal Unser Instagram-Kanal

Bewertung wird geladen...